Generalsanierung Rauhbuchschule - Vergabe der Sanitär- und Heizungsarbeiten 2. BA

Betreff
Generalsanierung Rauhbuchschule
- Vergabe der Sanitär- und Heizungsarbeiten 2. BA
Vorlage
TU 012 / 2021
Art
Drucksache TU

Die Firma Bantel GmbH, Albert-Ziegler-Str. 17, 89537 Giengen erhält den Auftrag für die Sanitär- und Heizungsarbeiten zu den Preisen ihres Angebotes in Höhe von 317.925,78 Euro.   

Finanzielle Auswirkungen:

 

Jahr

Produktsachkonto

Verfügbare

Mittel (EUR)

Bedarf (EUR)

Erläuterung

Einmalig

Laufend

2021

21100500-78710300.102

1.000.000

317.925,78

 

Haushaltsansatz 2021

 

 

Die Arbeiten waren öffentlich ausgeschrieben. Fünf Firmen haben die Unterlagen elektronisch abgeholt. Drei Angebote wurden abgegeben.

 

Günstigste Bieterin, Bantel GmbH, Giengen                                                     317.925,78 Euro 102 %

 

Teuerste Bieterin                                                                                                          337.453,07 Euro 108 %

 

Kostenschätzung Geschäftsbereich Hochbau                                                   313.156,21 Euro 100 %

 

Es wird vorgeschlagen, die Arbeiten an die preisgünstigste Bieterin zu den Preisen ihres Angebotes in Höhe von 317.925,78 Euro zu vergeben.

 

Die Bieterin hat die Verpflichtungserklärung gemäß Landestariftreue- und Mindestlohngesetz für öffentliche Aufträge anerkannt.

 

Mittel stehen auf dem Produktsachkonto in ausreichender Höhe zur Verfügung. 

 

 

 

 

 

 

Bernhard Ilg

Oberbürgermeister