Erschließung "Reutenen Süd" 2. Bauabschnitt - Vergabe der Tiefbauarbeiten

Betreff
Erschließung "Reutenen Süd" 2. Bauabschnitt
- Vergabe der Tiefbauarbeiten
Vorlage
GR 086 / 2021
Art
Drucksache GR

Die Firma Leonhard Weiss aus Günzburg erhält den Auftrag, die Tiefbauarbeiten für die Erschließung „Reutenen Süd“ 2. Bauabschnitt, zu den Preisen ihres Angebotes in Höhe von 1.057.596,20 Euro durchzuführen.

Finanzielle Auswirkungen:

 

Jahr

Produktsachkonto

Verfügbare

Mittel (EUR)

Bedarf (EUR)

Erläuterung

Einmalig

Laufend

2021

54.10.0000-78721400.408

440.000,00

VE 430.000,00

üpl. VE 870.000,00

625.454,09

 

Haushaltsansatz

VE Haushalt

üpl. VE Deckung

über reduzierte VE Kläranlage

2021

53.80.0000-78722400.408

640.000,00

VE 320.000,00

üpl. VE 1.080.000,00

432.142,11

 

Haushaltsansatz

VE Haushalt

üpl. VE Deckung

über reduzierte VE Kläranlage

 

 

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 25.03.2021 (Drucksache GR 041/2021) die Verwaltung beauftragt, die Umsetzung des 2. Bauabschnittes des Baugebietes „Reutenen Süd“ zu veranlassen. Die dazu erforderlichen überplanmäßigen Verpflichtungsermächtigungen wurden genehmigt. Sie werden im Nachtragshaushaltsplan 2021 entsprechend dargestellt.

 

Es ist vorgesehen, im 2. Bauabschnitt 40 Bauplätze zu erschließen.

Hierfür werden Regen- und Schmutzwasserkanäle SB DN 300 und STZ DN 250 verlegt.

Die Straßenflächen samt Straßenbeleuchtung werden hergestellt.

 

Die Maßnahme war öffentlich ausgeschrieben.

 

Es gingen sechs Angebote ein.

 

Günstigste Bieterin Firma Leonhard Weiss, Günzburg                  1.057.596,20 Euro            74,4 %

Teuerste Bieterin                                                                                          1.300.862,21 Euro            91,5 %

 

Kostenvoranschlag Geschäftsbereich Entwässerung                     1.422.431,99 Euro            100 %

 

Die Bieterin hat die Verpflichtungserklärung gemäß Landestariftreue- und Mindestlohngesetz

für öffentliche Aufträge anerkannt.

 

Es wird vorgeschlagen, die Arbeiten an die günstigste Bieterin, die Firma Leonhard Weiss aus Günzburg, zu den Preisen Ihres Angebotes von 1.057.596,20 Euro zu vergeben.

 

 

 

 

 

Bernhard Ilg

Oberbürgermeister