Erschließung Stauferfeld, 4. Bauabschnitt - Vergabe der Tiefbauarbeiten

Betreff
Erschließung Stauferfeld, 4. Bauabschnitt
- Vergabe der Tiefbauarbeiten
Vorlage
GR 089 / 2021
Art
Drucksache GR

Die Firma Leonhard Weiss, Günzburg erhält den Auftrag die Baumaßnahme Erschließung

Stauferfeld, 4. Bauabschnitt zu den Preisen ihres Angebotes in Höhe von 422.601,88 Euro durchzuführen.   

Finanzielle Auswirkungen:

 

Jahr

Produktsachkonto

Verfügbare

Mittel (EUR)

Bedarf (EUR)

Erläuterung

Einmalig

Laufend

2021

 

2022

54.10.0000-78721400.501

54.10.0000-78721400.501

220.000

 

215.000

168.577,72

 

Haushaltsansatz

2021

 

2022

 

53.80.0000-

78722400.501

53.80.0000-

78722400.501

430.000

 

210.000

254.024,16

 

Haushaltsansatz

 

 

Die Stadt Heidenheim sieht vor, im Stauferfeld in Oggenhausen im 4. Bauabschnitt 16 Bauplätze zu erschließen.

Im Zuge dieser Maßnahme werden Mischwasserkanäle STZ DN 250/300 und SB 400 jeweils mit Hausanschlusskanäle bis auf die jeweiligen Grundstücke und einem Kontrollschacht eingebaut. Außerdem werden Mikrorohre für den Breitbandausbau verlegt. Die Gehweg- und Straßenflächen werden hergestellt.

 

Die Maßnahme war öffentlich ausgeschrieben.

 

Es gingen 8 Angebote ein.

 

Günstigste Bieterin Firma Leonhard Weiss, Günzburg                  422.601,88 Euro                  86,3 %

Teuerste Bieterin                                                                                          750.404,87 Euro               153,3 %

               

Kostenvoranschlag Geschäftsbereich Straßenbau                          489.604,01 Euro                  100 %

 

Die Bieterin hat die Verpflichtungserklärung gemäß Landestariftreue- und Mindestlohngesetz für öffentliche Aufträge anerkannt.

 

Die erforderlichen Mittel stehen im Haushalt auf den vorgenannten Produktsachkonten zur

Verfügung.

 

Es wird vorgeschlagen, die Arbeiten an die günstigste Bieterin, die Firma Leonhard Weiss,

Günzburg zum Preis von 422.601,88 Euro zu vergeben.

 

 

 

 

 

Bernhard Ilg

Oberbürgermeister