Vergabe einer Kompaktkehrmaschine

Betreff
Vergabe einer Kompaktkehrmaschine
Vorlage
GR 125 / 2021
Art
Drucksache GR

Die Firma Bucher Municipal GmbH, Schörlingstr. 3, 30453 Hannover erhält den Auftrag über die

Lieferung einer Kompaktkehrmaschine „Bucher CityCat 5006“ gemäß Angebot vom 08.07.2021.

Finanzielle Auswirkungen:

 

Jahr

Produktsachkonto

Verfügbare

Mittel (EUR)

Bedarf (EUR)

Erläuterung

Einmalig

Laufend

2021

11250000-78312000.900

220.000,00

201.681,20

 

Haushaltsansatz 2021 inkl. Nachtragshaushalt

 

 

Die Ersatzbeschaffung der Großkehrmaschine HDH-H 2071 und der gänzliche Verzicht der Kleinkehrmaschine HDH-H 2031 sind im Haushaltsplan 2021 planmäßig vorgesehen. Durch die neue Kompaktkehrmaschine kompensieren die Städtischen Betriebe das Ladevolumen einer größeren Kehrmaschine mit der Wendigkeit einer Kleinkehrmaschine. Die steigende Anzahl parkender Fahrzeuge in Verbindung mit enger werdenden Straßen machte diese Verschiebung der Einsatzprioritäten notwendig.

 

Die Ersatzbeschaffung wurde EU-weit über die Vergabeplattform Subreport ausgeschrieben. 8 Firmen haben sich die Vergabeunterlagen heruntergeladen. Davon haben 4 Firmen insgesamt 5 Angebote abgegeben. Davon waren 2 Angebote wertbar.

 

Im Nachtragshaushalt wurden 40.000,- Euro für die Ersatzbeschaffung der Kompaktkehrmaschine zusätzlich beantragt. Die aktualisierte Marktanalyse Anfang des Jahres 2021 hat ergeben, dass ca. 220.000,- Euro für die Ersatzbeschaffung benötigt werden.

 

Das Ergebnis der Ausschreibung ist wie folgt:

 

Haushaltsansatz 2021

180.000,00 Euro

 

Nachtragshaushalt

  40.000,00 Euro

 

Summe

220.000,00 Euro

100,00 %

Günstigste Bieterin Fa. Bucher Municipal GmbH

201.681,20 Euro

  91,67 %

Teuerste Bieterin

220.555,00 Euro

100,25 %

 

 

Die benötigten Mittel stehen auf dem investiven Produktsachkonto 11250000-78312000.900 zur Verfügung.

 

 

 

 

Simone Maiwald

Bürgermeisterin