Neubau Städtische Bibliothek Heidenheim - Vergabe der Tischlerarbeiten, 2 Möbel

Betreff
Neubau Städtische Bibliothek Heidenheim
- Vergabe der Tischlerarbeiten, 2 Möbel
Vorlage
GR 111 / 2016
Art
Drucksache GR

Die Firma Oertel Möbelwerkstätten GmbH & Co. KG, Neumark erhält nach Ablauf der Frist nach § 19 EG Absatz 2 VOB/A den Auftrag zur Ausführung der Tischlerarbeiten, 2 Möbel, zu den Preisen ihres Angebotes in Höhe von 306.203,65 €.      

Finanzielle Auswirkungen:

 

Jahr

Haushaltsstelle

Verfügbare

Mittel (EUR)

Bedarf (EUR)

Erläuterung

Einmalig

Laufend

2016

6150-940500.105

1.368.027,67

306.203,65

 

Haushaltsansatz

 

 

Die Arbeiten waren im offenen Verfahren ausgeschrieben. Die Veröffentlichung erfolgte über das Internetportal des Amtes für Veröffentlichung der Europäischen Union auf elektronischem Weg.

Die Ausschreibungsunterlagen wurden auf elektronischem Weg über die Internetseite der Stadt Heidenheim zur Verfügung gestellt. Neun Angebote wurden abgegeben.

 

Günstigste Bieterin Oertel Möbelwerkst. GmbH & Co. KG, Neumark    306.203,65 €   89 %

 

Teuerste Bieterin                                                                                                          497.578,27 € 144 %

 

Kostenschätzung Büro Schasler                                                                              345.135,70 € 100 %

 

Es wird vorgeschlagen die Arbeiten an die günstigste Bieterin Oertel Möbelwerkstätten GmbH & Co. KG, Werdauer Str. 6, 08496 Neumark, zu den Preisen ihres Angebotes in Höhe von 306.203,65 € zu vergeben.

 

Die Bieterin hat die Verpflichtungserklärung gemäß Landestariftreue- und Mindestlohngesetz für öffentliche Aufträge anerkannt.

 

Mittel stehen auf der Haushaltsstelle 6150-940500.105 in ausreichender Höhe zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Bernhard Ilg

Oberbürgermeister